Klöntalersee

 

Dieser See befindet sich im Kanton Glarus, etwa 1 Stunde und 30 Minuten Autofahrt von Zürich. Umgeben von bezaubernder Natur, liegt dieser Natursee auf 848 Meter über Meer in einem Seitental des Linthtals oberhalb von Glarus. Südlich des Sees erhebt sich der Glärnisch (2904 m.ü.M). Im Sommer ist es ein beliebter Ausflugsziel für Wanderer, Biker und Badefreunde. Auf treffen wir wehr viele Zelter und Vanlovers auf der Campingwiese. 

 

Ich muss gestehen, der Weg von Glarus zum See ist recht eng und kurvig, doch was sich bei der Ankunft anbietet ist einfach ein sagenhaftes Naturspektakel.

 

Klöntalersee

WO ?

Im Kanton Glarus, oberhalb des Kantonshauptort , der Stadt Glarus auf 848 m.ü.M 

ca. 1 Stunde und 30 Minuten Autofahrt von Zürich

 

WAS ?

ein Natursee umgeben von  hochragenden Bergen und bezaubernder Natur zum Wandern.

 

 

 


Klöntalersee

8750 Glarus

Homepage : www.kloental.ch


Wir wollten nach unserem Ausflug zum Caumasee auch mal den weniger bekannten Klöntalersee besuchen. 

Ich muss ehrlich gestehen, dass mich der erste Eindruck beim Anblick dieses Natursee einfach mehr imponierte. 

Diese Weite und das Farbenspiel von Himmel und Wasser ist einfach beeindruckend und nicht so "künstlich".

Es gibt mir einfach mehr das Gefühl von Freiheit und Hygge, obwohl es auch da viel Volk gab, ist es ruhiger und gelassener, man merkt dass es halt keine Touristenatraktion, wie der Caumasee, ist. Noch nicht ;-) 

Impressionen von Scandilombi

Wenn man eher unkompliziert mag, also kein Luxus (teurer ausgestatteter Badestrand wie bei Caumasee) dann lohnt es sich hier, mit Familie oder Freunde einen Badeausflug zu machen. Man kann das Auto auf einem grossen Parkplatz parkieren, es hat WC und genügend Plätze um zu grillieren, chillen und Baden. 

 

Hier werde ich sicherlich wieder kommen, um die Natur um den Klöntalersee wieder auf mich wirken zu lassen.